Offiziersgesellschaft Innerschwyz

Innerschwyzer Offiziere trafen sich zur GV

Am Freitag, 28. August 2020, trafen sich rund zwei Dutzend Mitglieder und Ehrengäste in der Horseshoe-Braui in Oberarth zur diesjährigen Generalversammlung des Offiziersvereins Innerschwyz. Nach der GV berichteten zwei Hauptmänner von ihrem Armeeeinsatz „CORONA 20“ und liessen die Anwesenden an ihren Erkenntnissen teilhaben.

Schwyzer Offiziere besuchten Kantonalen Führungsstab und Zivilschutz

Am Donnerstag, 27. Februar 2020 betrat eine zehnköpfige Gruppe des Offiziersvereins Innerschwyz den geschützten Kommandoposten des Kantonalen Krisenführungsstabes Schwyz (KFS) im Kaltbach. Stabschef Magnus Sigrist stellte den Schwyzer Offizieren, Partnerinnen und Gästen die Organisation des KFS vor. Anschliessend führte der stellvertretende Stabschef Philipp Waldis die Teilnehmenden durch die Räumlichkeiten und stellte ihnen die Kommunikationsmittel vor. …

Schwyzer Offiziere besuchten Kantonalen Führungsstab und Zivilschutz Weiterlesen »

Vor einer alten Bloodhound

Schwyzer Offiziere und Gäste besuchten Zuger Sonderausstellung

Ein Dutzend Mitglieder des Offiziersvereins Innerschwyz mit Partnerinnen und Gästen besuchten am Samstag, 18. Januar 2020 im Museum Burg in Zug die Sonderausstellung «Ernstfall! Die Schweiz im ersten Weltkrieg!». Der Museumsdirektor Dr. Marco Sigg aus Schwyz führte die Interessierten durch die äusserst erfolgreiche Ausstellung und zeigte ihnen differenziert die damalige Situation in der Schweiz auf.

Gruppenfoto vor PC-21

Schwyzer Offiziere besuchten französische Armee

Rund 20 Offiziere besuchten während vier Tagen an der Atlantikküste die französische Luftwaffe und das französische Heer. Vom Donnerstag, 24. bis Montag, 28. Oktober 2019 reisten 20 Offiziere aus den fünf Bezirken Schwyz, Küssnacht, Gersau, Einsiedeln und Höfe mit ihren Partnerinnen und Gästen nach Cognac. Dort wurden sie von Hptm Simon Waldis empfangen. Der Gersauer …

Schwyzer Offiziere besuchten französische Armee Weiterlesen »